Semesterende: Was wurde aus 100 Euro?

Neben den Sommerferien haben immer mehr Studierende ebenfalls wie ihre jüngeren Genossen aus der Schule frei – die Semesterferien brechen an.

Zeit, einen Rückblick vorzunehmen. Wir blicken zurück, was aus verschiedenen Investitionen im jüngsten Semester wurde (Ende März bis Ende Juni):

Vorweg: Vergangene Entwicklungen sind keine Garantie für eine positive Rendite und Entwicklung in der Zukunft!

 

  • Robo Advisor:
    • VisualVest:
      • VestFolio 7: 2,65 % Plus
      • VestFolio 4: 1,08 % Plus
      • VestFolio 1: -0,35 % Minus
      • GreenFolio 3: 3,06 % Plus
      • GreenFolio 2: 2,44 % Plus
      • GreenFolio 1: 1,25 % Plus
    • Growney:
      • Grow100: 3,80 % im Plus
      • Grow70: 2,50 % im Plus
      • Grow50: 1,66 % im Plus
      • Grow30: 0,82 % im Plus
      • Grow20: 0,41 % im Plus
  • Aktien:
    Ich warf ein paar Dartpfeile auf folgende Aktien:

    • Beiersdorf: 4,32 % Plus
      Konsumgüterkonzern aus Deutschland. Mit Marken wie Nivea, Hansaplast, Eucerin..
    • Vonovia: 0,72 % Plus
      Deutsches Wohnungsunternehmen mit über 300.000 eignen und für dritte verwaltete Wohnungen in Deutschland.
    • Henkel Vorzugsaktie: 1,68 % Plus
      Chemieunternehmen aus Deutschland. Produkte beispielsweise Klebstoffe, Kosmetik (Schwarzkopf, syoss) und Wasch- und Reinigungsmittel (Persil, Bref, Perwoll,…)
    • Gemalto: 1,05 % Plus
      Guter Treffer. Kennst Du Gemalto? Niederländischer Hersteller für Chip- und Magnetstreifenkarten – Beispiel: Sim-Karten für Dein Smartphone, deine Kreditkarte oder deine Gesundheitskarte.
    • SBM Offshore: 1,28 % Plus
      Offshore, in vollsten Sinne: – SBM ist erneut niederländisch und diesmal ein Zulieferer für die Offshore-Erdöl- und Offshore-Gas-Industrie.
    • ExxonMobil: 12,08 % Plus
      Exxon wirst Du kennen: Großer Mineralölkonzern aus den USA. In Deutschland bekannt als ESSO. Achja: wusstest Du, dass ESSO auf den früheren Ursprung Standard Oil – Abkürzung „SO“ zurückzuführen ist? Weiter Marke: beispielsweise MOBIL.
    • Oracle: 0,27 % Plus
      Bekannt durch die Benennung als Hauptkonkurrent zu SAP. Software und Hardware Unternehmen aus den USA. PS: SAP schaffte im gleichen Zeitraum 15,44 % Plus
  • Indizes:
    • DAX: 1,60 % Plus
      Der Deutsche Aktienindex mit 30 deutschen Großkonzernen
    • Dow Jones: 0,24 % Plus
      Zusammensetzung: Die 30 größten US-Unternehmen. 
    • IBEX: 0,23 % Plus
      Eigentlich IBEX 35 und oftmals ebenfalls als Iberia Index benannt beinhaltet 35 Unternehmen der spanischen Wirtschaft.
    • Nikkei 225: 5,41 % Plus
      Japanischer Index mit 225 Unternehmen. 
  • Edelmetalle:
    • Gold: -5,29 % Minus
      Die Fluchtinvestition wenn es der Wirtschaft schlecht geht – aber aktuell?
    • Silber: -2,54 % Minus
    • Platin: -9,87 % Minus
      Dieses Semester war kein Semester der Edelmetalle!